Schiffsbesichtigungen 2018

Die Norwegian Jade von Norwegian Cruise Line © Melanie Kiel

Die Norwegian Jade von Norwegian Cruise Line © Melanie Kiel

Wie groß ist der Pool? Wie schmeckt das Essen? Und wie sehen die Kabinen eigentlich aus? Sowohl für Kreuzfahrt-Fans als auch für interessierte Neulinge sind Schiffsbesichtigungen eine tolle Gelegenheit, neue Kreuzfahrtschiffe zu erkunden oder einfach nur mal Bordluft zu schnuppern. Immer mehr Reedereien bieten diese Möglichkeit des ungezwungenen Kennenlernens – natürlich in der Hoffnung, dass sich aus dem ersten Date eine echte Schiffsliebe entwickelt.  

In drei- bis vierstündigen Führungen kann man so bequem einen ersten Eindruck von den Luxuslinern bekommen und schauen, ob das Schiff für die nächste Reise in Frage kommt.

Nach den Schiffsbesichtigungen direkt buchen

Zum Teil können Interessierte noch direkt an Bord buchen. Und das Beste: Bei nahezu allen Reedereien bekommt man den Betrag der Besichtigung für die Reise gutgeschrieben.

Hier finden Sie einen Überblick zu allen Besichtigungsterminen 2018 in den Häfen Hamburg, Kiel, Bremerhaven und Rostock-Warnemünde.

 

Schiffsbesichtigungen bietet auch AIDA an © Melanie Kiel

Schiffsbesichtigungen bietet auch AIDA an © Melanie Kiel

AIDA Schiffsbesichtigungen 2018 

Einmal die Gangway entlanggehen, an der Reling stehen und aufs Meer blicken oder in einem der AIDA Bordrestaurants speisen – diesen Wunsch können sich Kreuzfahrtfans und alle, die es werden wollen, auch 2018 wieder erfüllen.

>> zu den AIDA Schiffsbesichtigungen 

 

 

Die Costa Luminosa © Melanie Kiel

Die Costa Luminosa © Melanie Kiel

Costa Schiffsbesichtigungen 2018

Auch 2018 bietet Costa Schiffsbesuche in deutschen Häfen an. Kreuzfahrtbegeisterte oder Interessierte haben die Möglichkeit, während der Hafenliegezeiten in Hamburg, Kiel und Warnemünde die Kreuzfahrtschiffe der italienischen Reederei kennenzulernen.

>> zu den Costa Schiffsbesichtigungen

 

 

Die MS Astor © Melanie Kiel

Die MS Astor © Melanie Kiel

MS Astor / Transocean Schiffsbesichtigungen 2018

Die MS Astor  steht für klassische Kreuzfahrt-Tradition. Dank ihrer übersichtlichen Schiffsgröße kann die MS Astor auch kleinere Häfen ansteuern. Auf insgesamt sieben Decks können bis zu 578 Passagiere in 289 Kabinen Europas schönste Küsten erkunden.

>> zu den MS Astor Schiffsbesichtigungen

 

 

Die MSC Magnifica © Melanie Kiel

Die MSC Magnifica © Melanie Kiel

MSC Schiffsbesichtigungen 2018

Ob die MSC Preziosa in Hamburg, die MSC Fantasia in Kiel oder die MSC Magnifica in Warnemünde – die Reederei MSC bietet an ausgewählten Terminen Besichtigungen in verschiedenen norddeutschen Häfen an.

>> zu den MSC Schiffsbesichtigungen

 

 

MS Hamburg zu Besuch in der Hansestadt © Melanie Kiel

MS Hamburg zu Besuch in der Hansestadt © Melanie Kiel

MS Hamburg Schiffsbesichtigungen 2018

All diejenigen, die ein kleines Schiff mit tollem Routenangebot kennenlernen möchten, können 2018 wieder die MS Hamburg in Kiel, Bremerhaven oder im Hamburger Hafen besichtigen. An vier Tagen begrüßt PLANTOURS Kreuzfahrten Gäste an Bord.

>> zu den MS Hamburg Schiffsbesichtigungen

 

Norwegian Jade vor der Hamburger Elbphilharmonie © Melanie Kiel

Norwegian Jade vor der Hamburger Elbphilharmonie © Melanie Kiel

Norwegian Cruise Line Schiffsbesichtigungen 2018

Die Norwegian Jade kreuzt im Sommer 2018 zu den Norwegischen Fjorden, nach Island und Großbritannien sowie nach Norwegen und ans Nordkap. Kreuzfahrtbegeisterte haben im Juli und August die Möglichkeit, die Norwegian Jade während eines Schiffsbesuchs in Hamburg näher kennenzulernen.

>> zu den Norwegian Cruise Line Schiffsbesichtigungen

 

Die Ocean Majesty an der Columbuskaje Bremerhaven © Melanie Kiel

Die Ocean Majesty an der Columbuskaje Bremerhaven © Melanie Kiel

Ocean Majesty Schiffsbesichtigungen 2018

Die Hansa Touristik GmbH mit Sitz in der Hansestadt Bremen sowie in Stuttgart bietet 2018 die Möglichkeit, an diversen Terminen in Kiel, Hamburg und Warnemünde die MS Ocean Majesty zu besichtigen.

 

>> zu den Ocean Majesty Schiffsbesichtigungen

 

 

Die MS Albatros © Melanie Kiel

Die MS Albatros © Melanie Kiel

Phoenix Schiffsbesichtigungen 2018

Verrückt nach Meer und ab aufs Traumschiff! Wer schon immer mal das neue Traumschiff MS Amadea oder die Drehorte der Serie „Verrückt nach Meer“ erkunden wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Phoenix Reisen bietet auch 2018 wieder Besichtigungen in verschiedenen norddeutschen Häfen an.

>> zu den Phoenix Schiffsbesichtigungen

 

 

 

Download PDF Download Artikel als PDF